Ausgedruckt von http://main-kinzig-kreis.city-map.de/city/db/100901095800/katharinenmarkt-steinau

Katharinenmarkt Steinau

Der 728. Katharinenmarkt vom 13.-15. Oktober 2017

Quellenangabe: city-map Region Main Kinzig Walter Rodumer

Bildurheber: Stadt Steinau

Der Katharinenmarkt

in Steinau an der Straße. Seit 1290 König Rudolph I. von Habsburg dem Ort an des Reiches Straße die Stadt- und Marktrechte verlieh, fand alljährlich am 25. November zu Ehren der Schutzpartonin der Stadt, der Heiligen Katharina von Alexandria, der Katharinenmarkt statt.

Erst im Jahre 2011 wurde vom Magistrat der Stadt beschlossen, den Markttermin in den Oktober zu verlegen. Der Grund hierzu war die zeitlichen Nähe zu den Weihnachtsmärkten in der Region.

In diesem Jahr findet der Katharinenmarkt zum 728. Mal statt und ist damit einer der ältesten Märkte in der Region. Entstand der Markt ursprünglich um den Steinauern die Gelegenheit zu ermöglichen sich mit wichtigen Artikeln für den Winter zu versorgen, so ist er heute ein traditionelles Volksfest mit vielen Attraktionen in einer eindrucksvoll historischen Kulisse.

Marktprogramm >>>

Marktplan >>>

Bildurheber: city-map MKK Walter Rodumer

"Am Kumpen" (2.- 3.- 4.) drängen sich die Besucher aus nah und fern, dicht an dicht und lauschen der Eröffnungszeremonie vor einmaliger Kulisse.

Wer neben dem umfangreichen Marktreiben auch etwas "Rummel" erleben mag, erreicht das Festzelt und den Vergnügungspark mit Fahrgeschäften auf kürzestem Weg.

Bildurheber: city-map MKK Walter Rodumer

Die Besucher des Katharinenmarktes können sich auch in der
Traudt-Walkmühle über die breite Produktpalette informieren.

Infos zu Traudt-Walkmühle >>>

Mehr Infos zu city-map Region Main Kinzig unter:

zum city-map Marktplatz >>>

zur city-map Homepage >>>

city-map-OnlineMARKETING-HomePAGE-ImageVIDEO

Karten & Stadtpläne
In der Region Suchen