Ausgedruckt von http://main-kinzig-kreis.city-map.de/city/db/100901092500/einfuehrung-der-behoerdenrufnummer-115

Einführung der Behördenrufnummer 115

Bildurheber: Gemeinde Linsengericht

Einführung der Behördenrufnummer 115
Neuer Bürgerservice für Linsengericht und Gelnhausen:

bei Fragen zu Ausweisen, Elterngeld, Führerschein, Wohngeld, Abfall, Eheschließung, BaföG oder sonstigen Bereichen brauchen Sie im Vorwahlbereich 06051 ab sofort nur noch die Rufnummer 115 zu wählen. Sie werden hier sogleich kompetent und umfassend informiert. In speziellen Fällen wird der Kundenauftrag zur richtigen Stelle weitergeleitet und von dort fachgerecht beantwortet. Die Bürgermeister Albert Ungermann und Thorsten Stolz erweitern damit den Bürgerservice vor Ort.

Karten & Stadtpläne
In der Region Suchen